Bliesmengen-Bolchen 2011

Saarbrücker Zeitung vom 15.12.11

Weihnachtlicher Klang auch im Radio

Besinnliches Konzert in Bliesmengen-Bolchen war dem Saarländischen Rundfunk eine Live-Übertragung wert

SR 3 Saarlandwelle hat am Sonntagabend das weihnachtliche Konzert in Bliesmengen-Bolchen live im Radio übertragen. Das Publikum im Saal wie auch vor den Geräten durfte sich über ACappella-Musik und das traditionelle „Jingle Bells“ freuen.

Von SZ-Mitarbeiter Jörg Martin

Bliesmengen-Bolchen. Einen musikalischen Leckerbissen konnten die Hörer des Radiosenders SR 3 Saarlandwelle am Sonntagabend nicht nur live im Radio, sondern auch als Live-Konzert erleben. Der SR übertrug seine neue Sendung „Musikbühne Saar“ aus der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen.

Die Nachfolgesendung des Langzeit-Klassikers „Singendes klingendes Dreiländereck“ erschien den Musik- und Gesangsfans als vorweihnachtliches Konzert. Dazu hatte sich das Team der Saarlandwelle große Mühe gegeben, die Halle in weihnachtlichen Glanz zu „hauchen“: Weihnachtsbaum, Nussknacker, Geschenke und Tannenzweige sorgten für vorweihnachtliche Stimmung. Es fehlte eigentlich nur noch das Christkind. Doch das war beinahe im Plural anwesend. „Lie(d)schatten sehen aus wie Christkinder“, scherzte Moderator Stefan Kolb über den Auftritt der Frauen-A-Cappella-Gruppe (Leitung: Susanne Thewes).

Die sieben Frauen sorgten nicht nur im weißen „beinahe Christkind“-Out-Fit für weihnachtlichen Glanz, sondern eröffneten den Abend mit „Cool Yule“. Jazzig beschwingt gelang so den Ladys in weiß der passende Einstieg. Doch die Damen sind immer wieder für Überraschungen gut. So erfuhr man musikalisch durch „Jamaican Noel“, dass Weihnachten in der Karibik ganz anders gefeiert wird. Dann doch lieber zum traditionellen „Jingle Bells“, welches „Li(e)dschatten“ sehr weihnachtlich, jedoch irgendwie anders interpretierte. Rosa Flügel trugen die Frauen dann bei „Santa Baby“. Die Damen waren nicht die einzigen auf der großen „Menger“-Bühne. ...

Bravo!-Rufe heimsten alle drei Gruppen ein, als man zusammen „Still, still, still“ sang und dies musikalisch darstellte. Zugaben, auch nach der Sendung, waren wie der gemeinsame Weihnachtslieder-Gesang mit dem Publikum selbstredend.

Nächster Termin

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       

20:00 Saarbrücken, Breite 63 – Mitwirkung im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum Frauenthemenmonat 2019