Neujahrskonzert Saarl. Chorverband 2019

Neujahrskonzert Saarl. Chorverband

Zum Finale zauberte dann Li(e)dschatten ausgelassene Stimmung in den bigEppel.

Das Gesangsensemble wurde vor rund 15 Jahren von seiner Leiterin, der Sängerin und Gesangspädagogin Susanne Thewes, ins Leben gerufen (www.liedschatten-taktvoll.de).

Stilistisch sind die zehn Sängerinnen vielfältig unterwegs, ihre Vorliebe gilt aktuell besonders populären englischen Jazzarrangements. Beim Neujahrskonzert standen, unterhaltsam anmoderiert von Andrea Berger, peppige, tanzbare Songs der 1960er und 1970er Jahre auf dem Programm, so der Samba „It had better be Tonight / Meglio Stasera“ von Henri Mancini aus dem Film „Pink Panther“, „When will I see you again“, 1974 von der Soulgruppe The Three Degrees herausgebracht, der Ohrwurm „Son of a preacher man“ oder „70s Dance Party“, eine Mischung aus Rock, Pop und Discofox jener Jahre.

Einen Ausflug in die 1940er Jahre gab es mit „Boogie Woogie bugle Boy“ der Andrew Sisters und mit dem Medley „Queen of Soul“ huldigte Li(e)dschatten der jüngst verstorbenen Aretha Franklin. Das Ganze wurde so lustvoll und quirlig dargeboten, dass der Funke schnell auf das Publikum übersprang, das bei den bekannten Evergreens freudig mitklatsche und -wippte, vereinzelte wagten sogar ein Tänzchen. Da konnte eine Zugabe nicht ausbleiben, die, zur Begeisterung des Publikums, mit Trude Herrs „Ich will keine Schokolade“ gewährt wurde. Wer noch mehr davon sehen und hören möchte, hat dazu am 13. April, 20 Uhr, in der Blieskasteler Festhalle Gelegenheit. Dort kann man Li(e)dschatten gemeinsam mit der Big Band der Polizei des Saarlandes erleben.

In Eppelborn waren zwei Konzertstunden im Nu vorüber, dank eines ansprechenden, abwechslungsreichen Programms mit großartigen Beiträgen.

„Für jeden Freund guter Chormusik wird etwas dabei sein!“, hieß es in der Konzertankündigung. Das war keineswegs übertrieben.

Rainer Knauf

Nächster Termin

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       

20:00 Saarbrücken, Breite 63 – Mitwirkung im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum Frauenthemenmonat 2019